BETPAS450 ÇAYKUR RİZESPOR ANKARAGÜCÜ MAÇI NEFES KESTİ! 8 GOL, 2 PENALTI, 1 KIRMIZI KART



Betpas450 giriş sonrası %100 Hoşgeldin bonusu kazanıyorsunuz. Betpas450 kayıt bonusu yüksek olan sitenin yatırım bonusu da %100 oranındadır. betpas canlı bahis oynama sitesini kesinlikle öneriyoruz.

Die 5. Woche der Super League begann mit einem großartigen Spiel… Der Kampf, in dem Çaykur Rizespor Ankaragücü auf dem Spielfeld ausrichtete, war fast Schauplatz eines Tor-Duells. Loic Remy erzielte in der ersten Halbzeit einen Hattrick mit genau 5 Toren. Ankaragücü-Kapitän Alper Potuk verließ sein Team am Ende der ersten Halbzeit mit einer roten Karte. Folgendes ist im atemlosen Match passiert:

Ankaragücü öffnete in der 6. Minute den Bildschirm des Tores und setzte sich im ersten Treffer durch. Mitten in Lobjanidzes Recht im Strafraum traf Paintsils Schuss die Abwehr und ging ins Netz: 0-1 16. In der Minute erzielte die gelb-blaue Mannschaft ein interessantes Tor, das die Differenz auf 2 erhöhte. Im langen Pass der MKE Ankaragücü-Spieler hinter der Abwehr prallte der Ball, den Torhüter Gökhan Akkan mit dem Fuß vom Strafraum nehmen wollte, von Melnjak ab und blieb vor Paintsil. Paintsil handelte schnell von Torhüter Gökhan Akkan und schickte den Lederrundkopf zu den leeren Netzen: 0-2

18. Minute in Abdullah Duraks langem Pass in den Strafraum ging der Ball mit Fernandos rechtem Fuß und dem Tritt ins Netz, und der Unterschied ging auf 1: 1-2 43 in der Mitte von Pintos linker Seite in den Strafraum zwischen zwei Personen zurück Beim Kopfstoß des aufsteigenden Börven erhöhte Ankaragücü die Differenz erneut auf 2: 1-3

Mit dem Freistoß von 45 + 1 in Çaykur Rizespor schickte Boldrin den Ball vom unteren Ende der Stange ins Netz mit einem sanften und harten Tritt aus etwa 30 Metern: 2 3

Unmittelbar nach Boldrins großem Tor hinterließ Ankaragücü 10 Personen. Alper Potuk, der als Kapitän auf dem Spielfeld herauskam, sah seine zweite gelbe Karte als Ergebnis seiner Aktion im Luftballkampf und war mit einer roten Karte aus dem Spiel.

Nach der ersten Halbzeit mit 5 Toren und 1 roten Karte wurde der Kampf in der zweiten Halbzeit im gleichen Tempo fortgesetzt.

Verteidigung von Ankaragücü VAR wurde aktiviert, nachdem der Ball von Hand gespielt wurde. Schiedsrichter Abdulkadir Bitigen untersuchte die Position und traf eine Strafentscheidung. Loic Remy Panenka traf den Ball und schickte den Ball ins Netz. Der Schuss wurde jedoch mit der Begründung wiederholt, dass der Torhüter und die Spieler die Linie vor dem Tor verletzt hätten. Nach dem Foul von Ankaragücü im Strafraum zeigte der Schiedsrichter den weißen Punkt. Wieder einmal brachte Remy Çaykur, der für den Ball verantwortlich war, Rizespor nach vorne: 4-3.

78 traf der schnelle Angriff von Çaykur Rizespor auf Remy im Strafraum. Der Starname, der seinen Gegner auf den Rücken nahm und den Ball gut hielt, machte die Situation mit einem harten und effektiven Schuss 5: 3. Çaykur Rizespor, der in den verbleibenden Minuten zwei weitere Nettopositionen verbrachte, verpasste einen historischen Punktestand. Nach diesem Ergebnis erhöhte das Schwarzmeerteam seine Punktzahl auf 5. MKE Ankaragücü blieb bei 1 Punkt.

BETPAS450 ÇAYKUR RİZESPOR ANKARAGÜCÜ MAÇI NEFES KESTİ! 8 GOL, 2 PENALTI, 1 KIRMIZI KART
About BETPAS 450
betpas canlı bahis oynayarak kazanacağınız bir sitedir. betpas 450 yenilenen adresidir.

4 Comments on BETPAS450 ÇAYKUR RİZESPOR ANKARAGÜCÜ MAÇI NEFES KESTİ! 8 GOL, 2 PENALTI, 1 KIRMIZI KART

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*